Was wir unternehmen

Wissen macht stark.....


Darum machten sich 49 Hittfelder Landfrauen auf den Weg nach Moorburg um sich dort Informationen und Einblicke rund um das Kohlekraftwerk zu holen.
Die Leiterin des Informationszentrums, Frau Gudrun Bode informierte uns mit einer Präsentation über den Bau des Kraftwerkes und die Energieversorgung. Nach all dem Input wurde während einer Kaffeepause mit leckerem Kuchen ein reger Austausch zwischen den Teilnehmerinnen geführt.
Eigentlich kannten wir nur die Informationen aus den Medien von Politik und Behörden - jetzt kannten wir auch die andere Seite....
Gestärkt machten wir gemeinsam mit Frau Bode - die über ein enormes Wissen über das Kraftwerk verfügt - einen 1,5-stündigen Rundgang, versehen mit Warnweste und Schutzhelm über das Gelände.
Uns wurde während unseres Aufenthaltes der Ablauf von der Rohstoffanlieferung, der Arbeitssicherheit, dem Brandschutz und dem Umweltschutz bis zur Reinigung der Rauchgase erläutert – und all das wollten die Landfrauen wissen und fuhren begeistert von dieser Besichtigung nach Hittfeld zurück.
Birgit Diercks

 

Kraftwerk1